Joseph Pilates

Wer war Joseph Pilates?

Joseph Pilates war Turner, Taucher, Bodybuilder, Zirkusartist und Berufsboxer. Als Deutscher wurde er während des Ersten Weltkrieges in England interniert. In dieser Zeit entwickelte er sein Konzept eines ganzheitlichen Körpertrainings. Er orientierte sich dabei an Yoga und studierte den Bewegungsablauf bei Tieren. Er unterrichtete seine Mitgefangenen in der neuen Methode.

Nach dem Krieg kehrte er nach Deutschland zurück und arbeitete dort mit den wichtigsten Vertretern der Bewegungslehre zusammen. Eine sehr enge Zusammenarbeit fand mit Rudolf von Laban statt, einem Visionär des modernen Tanzes. 1923 wanderte er nach New York aus und eröffnete dort sein erstes Pilates-Studio. Von Anfang an hatte Pilates mit seiner Methode einen großen Erfolg in Amerika. Berühmte Tänzer und Choreographen wie Balanchine oder Martha Graham gehörten zu seinen Anhängern.